Neue Führung bei Graselwirtin

Liebe Gäste, Freunde und Wegbegleiter, 

ja, es stimmt: Ich habe mein Wirtshaus verkauft – wobei ich eher sagen möchte: Ich habe den Ort, der mehr als 25 Jahre der Mittelpunkt meines Lebens war, in andere Hände gelegt. Gabriele Gumpert und Antonia Umlauf, bekannt durch ihr Steakhouse „Big Mamas“ in Mold, werden ihre bisherige Wirkungsstätte aufgeben und künftig die „Graselwirtin“ führen. Für meine Gäste wird sich nicht viel ändern. Der Name des Wirtshauses bleibt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenfalls. Die Küche wird so sein, wie Sie es bisher gewohnt waren. Auch in der Ausstattung und auf der Speisekarte wird sich kaum etwas ändern.

Ein großes Dankeschön an meine grandiosen Mitarbeiter, diese werden sich auch in Zukunft für ihr Wohl im Gasthaus Graselwirtin kümmern!

 DSC_1381

Ich selbst bleibe Euch auch noch einige Zeit im Wirtshaus erhalten, um einen reibungslosen Übergang und einen guten Neuanfang für Gabriele und Antonia zu gewährleisten, denn ich meine: Zu einem guten Ende gehört auch ein guter Beginn. 

Wir werden also noch genug Gelegenheit haben, mit einem Abschiedsachterl bei der „Graselwirtin“ anzustoßen, bevor ich mich in die Pension verabschiede, für die ich schon jede Menge Pläne und Vorhaben wälze – aber darüber erzähle ich Euch zu einen späteren Zeitpunkt. 

Liebe Gäste, Ihr habt dieses Wirtshaus zu dem gemacht, was es heute ist, daher: Bleibt der „Graselwirtin“ erhalten, dieses Haus hat sich eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft verdient.

Eure Anna Rehatschek